Features

Aus Haenlein-Software - Help
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Features Icon.jpg Features

Features overview.jpg

Unter dem Button Features stehen Ihnen die folgenden Werkzeuge zur Verfügung:
[Zurück]

CSV-Listen

Features CSV.jpg

Mit einem Klicke können Sie eine Liste Ihrer Filme im CSV-Format erstellen, die Sie mit Tabellenverarbeitungsprogrammen (Excel, Numbers, usw) oder auch im normalen Text Editor von Windows öffnen und weiterverwenden können. Legen Sie fest, zu welchen Videos Sie die Daten exportieren möchten. Dazu gibt es folgend Optionen:

  • Selektierte Videos:
So legen Sie eine Selektion fest:
  • Drücken und halten Sie die Strg-Taste.
  • Klicken Sie in der Tabelle jedes Video an, dass Sie bearbeiten möchten.
Oder
  • Drücken und halten Sie die Shift-Taste
  • Klicken Sie den ersten Filme und danach den letzten Film in der Filmtabelle an.
Alle Filme zwischen dem ersten und letzten Film werden selektiert.
  • Aktuelle Videoliste:
Alle Videos die in der Filmtabelle angezeigt werden. Filtern Sie die Tabelle mit der einfachen oder erweiterten Suche.
  • Alle Videos:
Diese Aktion wirkt sich auf alle Videos in der Datenbank aus.


Legen Sie fest, welche Daten Sie in der CSV Datei ausgeben möchten:

  • Festplatte : In der Tabelle "VolumeName": Namen der Festplatte, so wie er auch im Arbeitsplatz von Windows angezeigt wurde. (Bei Filmen auf DVD / BlueRay ist das Feld leer)
  • Ablageort : In der Tabelle "storagePlace": Speicherort der DVD / BlueRay (Bei Filmen in Dateiform ist das Feld leer)
  • Titel : Titel des Filmes
  • Interne ID : Einmalige Kennung in der Datenbank. Dient bei Supportanfragen zusammen mit der Datenbank eine Film eindeutig zu benennen.

HINWEIS: Die Daten in der Datenbank sind im Zeichensatz 65001:Unicode(UTF-8) gespeichert. Wenn Sie die exportierte CSV-Datei in Excel öffnen, muss dieser Zeichensatz eingestellt sein, damit Umlaute korrekt angezeigt werden. Nachfolgend das Vorgehen in Excel:
(Zum vergrößern das kleine Bild anklicken)

[Zurück]

Dubletten suchen

Features Dubletten.jpg

Mit einem Klicke bekommen Sie alle Filme gelistet, die doppelt in der Datenbank vorhanden sind.
Sie haben folgende Optionen: "Archiv-Einträge mit gleichen Metadaten" Da Videos mit 2D und 3D die gleichen Metadaten besitzen, würden diese auch gelistet. Mit der Option "Videos die Sowohl als 2D und 3D vorhanden sind, nicht als Duplikate listen." können Sie diese aus der Suche ausschließen. Filme die Sie auf DVD/BluRay und im Dateiformat besitzen sind davon ausgeschlossen.
Mit dem Button [Jetzt suchen...] starten Sie die Analyse.
Gefundene Filme werden als Filterung in der Film-Tabelle angezeigt.
[Zurück]

Backup erstellen

Features Backup.jpg
Mit dieser Funktion legen Sie nach Rückfrage ein manuelles Komplett-Backup als ZIP-Datei mit folgendem Inhalt an:

  • Datenbank mit allen automatischen Datensicherungen
  • Alle automatisch und manuell erfassten Bilder
  • Einstellungen
  • Erweiterten Suchen
  • Eingestellte Pfade mit den Filmen

Der Ort an dem dieses Backup erzeugt wird, kann von Ihnen festgelegt werden. Um ggf. ein Backup zurückzuspeichern, tauschen Sie einfach die gesicherten Ordner gegen die bestehenden Ordner aus. Den Speicherort finden Sie in den Einstellungen von DVR-Provider unter "Pfade" > "Daten:".

Hinweis: DVR-Provider legt beim Import von neuen Filmen immer ein automatisches Backup der reinen Datenbank an, dieses ist in der Regel unter 10MB und beinhaltet aber keine Bilder. Aus Zeitgründen ist hier ein Komplett-Backup nicht möglich. Möchten Sie ein solches Datenbank-Backup zurückspeichern, muss der Ordner "Images" bis auf den darin enthaltenen Ordner "manImgBck" geleert werden. Nur so passen die Zuordnung der Bilder zur Datenbank. Die Bilder downloadet das Programm nach den in der Datenbank enthaltenen Links neu aus dem Internet.

[Zurück]

Marker filtern

Durch anklicken der Fahnen können Sie sich einen farbigen Marker zu jedem Film setzen. Mit dieser Funktion können Sie gesetzte Marker filtern:

Features Marker.jpg

  • Wählen Sie die gewünschte Suche
  • Klicken Sie auf [Jetzt filtern...]

Das Fenster schließt sich und zeigt die Filterung an. Zum aufheben der Filterung klicken Sie über der Filmtabelle auf den Button [Filter/ Suche löschen].
[Zurück]

MultiEdit

Diese Funktion dient dazu bei mehreren Filmen die gleichen Infos einzutragen.
Das Fenster ist als Dialog mit dem Benutzer aufgebaut und reagiert dynamisch auf gewählte Optionen:

  • Je nachdem, welches Datenfeld Sie zum editieren auswählen, bietet Ihnen DVR-Provider verschiedene Bearbeitungsfunktionen an.
  • Je nach gewählter Bearbeitungsfunktion erscheinen Eingabefelder.
  • Eingabefelder sind je nach Datenfeld:
  • Ein- oder mehrzeilige Textfelder
  • Vorgefüllte Auswahlmenüs
  • Symbole

[Zurück]

Festlegen welche Filme bearbeitet werden

MultiEdit können Sie auf folgende Bereiche anwenden:

  • Selektierte Videos:
So legen Sie eine Selektion fest:
  • Drücken und halten Sie die Strg-Taste.
  • Klicken Sie in der Tabelle jedes Video an, dass Sie bearbeiten möchten.
Oder
  • Drücken und halten Sie die Shift-Taste
  • Klicken Sie den ersten Filme und danach den letzten Film in der Filmtabelle an.
Alle Filme zwischen dem ersten und letzten Film werden selektiert.
  • Aktuelle Videoliste:
Alle Videos die in der Filmtabelle angezeigt werden. Filtern Sie die Tabelle mit der einfachen oder erweiterten Suche.
  • Alle Videos:
Diese Aktion wirkt sich auf alle Videos in der Datenbank aus.

[Zurück]

Festlegen welches Datenfeld editiert wird

Features Auswahl.jpg

Editiern von Textfeldern

Einzeiliges Textfeld: (Zeilenumbruch nicht erlaubt):

  • Titel : Namen des Filmes (z.B. "2014 Italien")
  • Unter-Titel : Namen der Episode (z.B. "Bootsausflug Gardasee")


Mehrzeiliges Textfeld: (Zeilenumbruch ist erlaubt)

  • Beschreibung : Ergänzen Sie die Filmbeschreibung (z.B. allgemeiner Text "Urlaub 2014 in Italien")
  • Kommentar : Ergänzende Infos wie z.B. "[Backup auf HD5]"

Mögliche Optionen aller ein- und mehrzeiliger Textfelder:

  • Suchen/Ersetzen :
Geben Sie in das Feld "Suche nach:" einen Suchbegriff ein. Nur wenn diese Begriff in dem gewählten Film enthalten ist, wird er durch den Begriff aus dem Feld "Ersetz durch:" ersetzt.
Tipp: Möchten Sie bestimmte Inhalte löschen, lassen Sie das Feld "Ersetzt durch:" leer.
  • Ergänze :
Geben Sie in das Feld "Ergänzen:" den einzufügenden Text ein. Mit der Option "am Anfang" oder "am Ende" können Sie bestimmen, wo der Text in den bestehenden Inhalt eingefügt wird.
  • Überschreiben:
Der bestehende Inhalt wird gelöscht und der Inhalt aus dem Fenster "Überschreibe mit:" eingetragen.
TIPP: Wenn Sie das Eingabefeld leer lassen, können Sie den Inhalt eines Datenfeldes löschen.

[Zurück]

Editieren von Spezialfelder
  • 3D : Legen Sie das Filmformat für Filme fest.
Mögliche Optionen:
  • Als 3D kennzeichnen
  • 3D Kennzeichnung entfernen
  • Genre : Geben Sie ein Genre für den oder die Filme vor. Wählen Sie aus der Vorhabe in den bestehenden Genres Ihrer Datenbank oder geben ein neues Genre ein.
  • Veröffentlicht : Geben Sie das Datum für den Film ein:
  • Direkte Angabe des Datums in das Datenfeld. Beispiel: 24.12.2013
  • Klicken Sie auf das Kalender-Icon:
Suchergebnis Datum.jpg JahresKalender.jpg JahrzehnteKalender.jpg
Mit den Peilen Links-Rechts wechseln Sie in den Zeitraum davor-danach.
Mit einen Klick auf die Mitte der Anzeige, schalten Sie um:
Mit einem Klick auf "Jul 2014" von der Monats Ansicht zur Jahres-Ansicht "2014"
Mit einem Klick auf "2014" von der Jahres-Ansicht zur Jahrzehnte-Ansicht "2010-2019"
Mit jeder Anwahl (Jahr, Monat, Tag) schalten Sie die Anzeige stufenweise zurück. Ein Klick außerhalb des Kalender beendet und speichert die Eingabe.
  • Bewertung : Legen Sie die benutzerunabhängige Bewertung durch anklicken der Sterne fest
Beispiel für 3 Sterne: Archiv Sterne.jpg
  • Altersbeschränkung : Alter der Benutzer ab dem dieser Film freigegeben werden soll.
Nähere Infos...

[Zurück]

Editieren von personenbezogene Felder

Diese Felder sind einzeilige Textfelder. Geben Sie die Person und ggf. den dargestellten Charakter im Film in einer Zeile ein. Es kann pro Änderungslauf nur eine Person erfasst werden. Zeilenschaltung ist nicht erlaubt.
Beispiel: "Julia Roberts (Vivian Ward)"

  • Schauspieler : Geben Sie die teilnehmende Personen an
  • Regie : Wer hat in dem Film Regie geführt.
  • Author : Wer ist der Author des Drehbuchs oder der Filmbeschreibung.
Mögliche Optionen bei allen Feldern:
  • hinzufügen: Person wird hinzugefügt
  • entfernen: Wenn vorhanden, wird Person entfernt

Mit einem Klick auf den Button [Verarbeitung starten] werden die Änderung ohne weitere Nachfrage ausgeführt.

WICHTIG: Eine durchgeführte Änderung kann nicht rückgängig gemacht werden. Legen Sie sich zur Sicherheit ein manuelles Backup an.
[Zurück]